Bücherwürmli

Die Bezeichnung "Bücherwürmli" ist bis 2013 für unser Geschäft verwendet worden. Mit dem Umzug in die alte Neumühle Zollbrück ist das Kinderbuchantiquariat in ein Antiquariat mit dem gesamten Buchangebot übergegangen. Damit ist das vorab mit Kinderbüchern betriebene Bücherwürmli eben erwachsen geworden. Heute bilden Kinderbücher etwa 5 % des gesamten Buchbestandes.  So trat der Name Bücherwürmli in den Hintergrund und der ursprüngliche Zweck des heutigen Geschäftslokales - also eine Mühle - wurde in den Namen integriert. 

Die Wurzeln der Neumühle sind über 300jährig. Sie hat den umgebenden Gebäuden den Namen Neumühle gegeben, welche später hinzugekommen sind. 

Also haben wir für das Geschäft in Zollbrück den Namen BÜCHERMÜHLE gewählt. Das Logo Bücherwürmli ist mehr und mehr in den Hintergrund getreten. Das Würmli-Signet (C) Ju Beckmann bleibt aber als Erkennungszeichen bestehen.

Ein Lieblingsplatz aus der "Solothurner-Zeit" der Burgäschisee