Klima  - Wetter

 

Die Mühle ist nicht heizbar. Das Klima in den Räumen des 1. - 3. Geschosses ist bestens für die Lagerung von Büchern geeignet. In diesen Stockwerken sinkt die Temperatur im Winter bis auf 2 - 3 °. Im  4./5.Geschoss sind aber auch Minustemperaturen zu erwarten.

Deshalb empfiehlt es sich warm anzuziehen.

Im Sommer herrscht in den Geschossen EG -1 - 2 - 3 einheitlich angenehme Temperaturen. Im 4. und 5. Geschoss sind manchmal Temperaturen höher als aussen festzustellen. Deshalb werden im 5. Geschoss in der Dachschräge nur leere Bananenschachteln gelagert. Das Sommer-Klima im 4. OG kann durch Öffnen/Schliessen der Fenster reguliert werden.

Aufgrund des grossen Stromverbrauches - vorab für kleine Heizöfen - verlangt die Gebäudeeigentümerin einen zusätlichen Obolus an die Stromkosten. Wir versuchen die Kosten zu senken - und hängen konsequent "fremde" Stromfresser ab! Der WC Raum muss aber weiterhin beheizt werden, damit das Wasser nicht einfriert. Wir versuchen nun für den Tagesgebrauch am Arbeitsplatz mit einer Gasheizung die Kosten zu senken.

Auf dem Chumm u Lueg Märit konnten die zwei Schilder (aus der Baureklame der Schaukäserei) erworben werden und zieren nun die Büchermühle


Von der Blase ist ein herrlicher Blick über die verschneite Winterlandschaft von Mitte Dezember 2017 gegeben

Luterbach Gde. Vechigen